Kooperationen mit Vereinen

Kooperationsprojekte mit
außerschulischen Partnern

Die Grundschule Bingen bietet Kooperationsmaßnahmen mit folgenden Vereinen der Gemeinde Bingen an

Kooperation mit dem
Tennisclub Bingen

Im Rahmen der Kooperation können Kinder der 1. bis 4. Klasse der Grundschule Bingen kostenlos das Tennisspiel erlernen. Schläger und Bälle werden kostenlos vom Verein zur Verfügung gestellt. Seit vielen Jahren gilt die besondere Aufmerksamkeit des Tennisclubs der Ju-gendarbeit. In Zusammenarbeit mit der Grundschule Bingen werden den Kindern mit viel Spaß die ersten Schritte im Tennissport vermittelt. Spaß an der Bewegung, Körperkoordination und Ballgefühl werden in lockerer Atmosphäre vermittelt. Die Kooperationsstunde findet immer mittwochs ab 14.00 Uhr in der Sandbühlhalle Bingen statt und wird von Wolfgang Tritschler geleitet. Ab Beginn der Tennissaison (Mitte Mai) findet die Kooperationsstunde auf der Tennisanlage des TC Bingen statt.

Kooperation mit dem
Turnverein 1849 Bingen

Seit vielen Jahren bietet der Württembergische Landessportbund im Rahmen seines kooperativen Sportangebotes der Vereine mit den Schulen eine kostenlose, zusätzliche Möglichkeit von Sportunterricht an. Um mit den Angeboten der Verlässlichen Grundschule und der Hausaufgabenbetreuung nicht zu kollidieren bietet der TV Bingen folgende Übungsstunde an:

Montag

16.45 Uhr: Jungenturnen Klassen 1 und 2

Dienstag

16.30 Uhr: Mädchen Grundlagentraining Klassen 1 – 4

Mittwoch

18.00 Uhr: Jungenturnen Klassen 3 und 4

 

 

 

Hohenzollern – Sigmaringen